Augenschmaus - Gaumengenuss

Nach dem Augenschmaus der Gaumengenuss

Autor: Ramona Sonderegger

 

Um 08:00 Uhr macht sich eine Gruppe von 50 gutgelaunten Frauen auf den Weg nach Sirnach. Dort fand der erste Halt des Tagesausfluges der Frauengemeinschaft St. Margrethen statt. Nach der Ankunft im Orchideen-Garten von Amslers, durften sie in sehr gemütlichem, einladendem Ambiente Kaffee und Gipfeli geniessen. Herr Amsler verstand es den Frauen mit Witz und Charme die Pflege der Orchidee (oft wurde sie mit einem Baby verglichen) näher zu bringen. Er zeigte ihnen mit Stolz seine seltene, vielfältige Orchideen-Sammlung.

 

Nach dem gemeinsamen Mittagessen ging es weiter nach Spreitenbach; die Frauen waren gespannt auf die Produktion der Zweifel-Chips. Ein dreiköpfiges Team führte die vorschriftsgemäss gekleideten Frauen durch die Produktion, manch eine staunte nicht schlecht, dass die eben gesehenen Kartoffeln, bereits 30 Minuten später als Chips fertig verpackt und für den Transport bereit sind. Cirka 21'000 t Kartoffeln werden jährlich verarbeitet. Pro Kopf werden in der Schweiz cirka 1.5-2.0 kg Chips verzehrt, eine beträchtliche Menge … ; im Vergleich zu Amerika (6kg) ist es dann jedoch nicht mehr so viel - aber wir wollen ja nicht mit den Amerikanern verglichen werden.

 

Natürlich durften die verschiedenen Produkte auch degustiert werden. Sehr gut wegekommen sind dabei die noch warmen ungewürzten Chips, direkt ab dem Produktionstisch. Alle durften eine gefüllte Tasche, die meist auch noch mit gekauften Produkten ergänzt wurde, mit nach Hause nehmen.